Aufnahmemechanismus

Aufnahmemechanismus
m
приемный механизм

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Aufnahmemechanismus" в других словарях:

  • Biokonzentration — ist die Anreicherung einer Substanz in einem aquatischen Organismus durch direkte Aufnahme aus dem umgebenden Wasser. Im Gegensatz zum Begriff der Bioakkumulation wird der Aufnahmepfad über die Nahrung unberücksichtigt gelassen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Biokonzentrationsfaktor — Biokonzentration ist die Anreicherung einer Substanz in einem aquatischen Organismus durch direkte Aufnahme aus dem umgebenden Wasser. Im Gegensatz zum Begriff der Bioakkumulation wird der Aufnahmepfad über die Nahrung unberücksichtigt gelassen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hypomagnesiämie — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • LDL-Rezeptor — Oberflächenmodell der extrazellulären Domäne des LDLR nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Magnesiummangel — Klassifikation nach ICD 10 E61 Mangel an sonstigen Spurenelementen E61.2 Magnesiummangel E83 …   Deutsch Wikipedia

  • Poliomyelitis-Virus — Poliovirus Poliovirus (negativ gefärbte TEM Aufnahme; Balken: 50 nm) Systematik Reich: Viren Ordnung: nicht klas …   Deutsch Wikipedia

  • Poliomyeltis Virus — Poliovirus Poliovirus (negativ gefärbte TEM Aufnahme; Balken: 50 nm) Systematik Reich: Viren Ordnung: nicht klas …   Deutsch Wikipedia

  • Polioviren — Poliovirus Poliovirus (negativ gefärbte TEM Aufnahme; Balken: 50 nm) Systematik Reich: Viren Ordnung: nicht klas …   Deutsch Wikipedia

  • Poliovirus — (negativ gefärbte TEM Aufnahme; Balken: 50 nm) Systematik Reich: Viren Ordn …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Römer (Agronom) — Wilhelm Römer Wilhelm Römer (* 28. Dezember 1938 in Liebenstein, Landkreis Arnstadt in Thüringen) ist ein deutscher Agrarwissenschaftler auf dem Gebiet der Agrikulturchemie, speziell der Pflanzenernährung. Er lehrte an den Universitäten in Jena …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»